KIRCHBERG IM KINO

Filmvorführung „Wunderwelt Unterwelt“
mit Podiumsdiskussion

Der 63-minütige Dokumentarfilm „Wunderwelt Unterwelt“, in dem auch in den Gangsystemen des Kirchberger Ländchens gefilmt wurde, entführt die Zuseher in eine unwirklich scheinende Welt, die es eigentlich gar nicht geben dürfte, die aber dennoch existiert. Neben naturwissenschaftlichen und archäologischen Fakten werden in dem Film auch spektakuläre Erklärungsversuche für diese Relikte der frühesten Geschichte nahegebracht.

Nach der Vorführung stehen Filmemacherin Dr. Johanna Pötsch sowie Autor Reinhard Habeck für eine Podiumsdiskussion zur Verfügung.

Zusätzliche Informationen

Kosten - Freiwillige Spende

Leitung - Veranstalter: Kirchberger Ländchen

35 Plätze frei
 

Datum und Uhrzeit

20.10.2022 um 19:00 Uhr bis
21:30 Uhr
 

Anmeldeschluss

20.10.2022
 

Ort:

ZONE Bühne