OPERNPUCHERL

DER BERGGEIST VOM SCHÖCKL
Oper am Land: mobil, lebendig und ganz nah am Publikum

Eine Künstlergruppe der Oper Graz und der Kunstuniversität tourt mit vier Musiker:innen und zwei Sänger:innen und der Sage des Berggeists vom Schöckl als Miniatur-Oper durch die Steiermark und macht Halt in der ZONE. Die Sage erzählt von einem Bauern, der unfreiwillig in das Reich des Berggeists gelangt und von diesem für seine Bescheidenheit belohnt wird. Das Spiel beginnt in Kirchberg, doch das Finale der Geschichte ist am 14. Mai 2024 in der Oper Graz zu sehen. Karten dafür können in der ZONE reserviert werden.

Zusätzliche Informationen

Kosten - 15 € inkl. Sektfrühstück

Keinen Namen mehrfach verwenden.

38 Plätze frei
 

Datum und Uhrzeit

21.04.2024 um 10:00 Uhr
 

Ort:

ZONE Bühne